Skulptur Rappbode

Kategorie: Kunstwerke der Natur Skulpturen aus Holz und Stein

Material:  Weißdornholz, Hainbuchenscheibe Höhe:  50 cm Ich fand es am Ufer der Rappbodetalsperre im Harz. Nach meiner Einschätzung war es ein Weißdornbusch. Es ist wunderschön geformt und großartig von Sonne und Wetter gealtert. Eine unnachmachbare Patina, die so nur über viele Jahre von der Natur hervor gebracht werden kann. Zwei Jahre hing das Teil in meiner Werkstatt an der Wand – ich hatte keine zündende Idee. Als ich dann drei Hainbuchenscheiben gesägt und in der Nähe platziert hatte, kam sie so langsam. Zunächst dachte ich an einen originellen Präsentationsständer. Doch als das Holzobjekt auf der Scheibe stand, war es dazu nicht stabil genug. Und eigentlich wäre es schade gewesen, etwas ab zu sägen. Mehr und mehr gefiel es mir so am besten.   - Skulptur Rappbode ist ein Artikel aus der Kunstwerke der Natur Skulpturen aus Holz und Stein Kategorie.

Weiteres aus Kunstwerke der Natur Skulpturen aus Holz und Stein

Skulptur Geborgen

Skulptur Geborgen

Material:  Kiefernrinde Höhe:  13 cm Dieses außergewöhnlich geformte Stück Rinde fand ich im Urlaub im außergewöhnlichen Elbsandsteingebirge. Keine Ahnung, warum es so in Form kam – ein Kunstwerk der Natur eben. Der untere Rand könnte mal abgesägt worden ...
Skulptur Von Japans Küste

Skulptur Von Japans Küste

Material:  Treibholz, Marmor Höhe:  91 cm Ein Freund hatte das Treibholz bei einer Urlaubsreise in Japan gefunden - mehr oder weniger auf dem Sperrmüll. Ursprünglich stammt es wohl von einer der vielen Japanischen Küsten. Vielleicht hat es seine weite Reise ...
Skulptur Trotzdem JA zum Leben sagen

Skulptur Trotzdem JA zum Leben sagen

Material:  Buchenholz, Buch Höhe:  38 cm Ich bekam eine sieben–wöchige Reha in Bad Homburg bewilligt. Noch nicht richtig da, bemerkte ich Baumausputzarbeiten auf dem Gelände. Und schon hatte ich neue Fundstücke. Unter anderem dieses ausdrucksstarke Stammstück ...
Skulptur Fels in der Brandung

Skulptur Fels in der Brandung

Material:  Okerstein, Tontablett Höhe:  13 cm Dieser markante Stein lag in der Oker im Harz – bis ich ihn entdeckte. Durch die unterschiedlich harten Gesteinsarten, konnte das Okerwasser ihn so bearbeiten. Zwei dunkle Schichten durchziehen den Stein parallel. ...